Aktuell

Baumstamm blockierte Brückenbogen der AhrbrückeOrtsbürgermeister Seul mußte am Sonntag, 09.01.2011, Gemeindearbeiter, Feuerwehr, THW und den Baumdienst Karle aus Ahrweiler bemühen, um gestautes Treibgut vor der Ahrbrücke entfernen zu lassen. Es bestand die Gefahr, dass weiteres Treibgut sich an einem mächtigen Baumstamm, der quer vor einem Brückenbogen lag, verfing. Dadurch hätte sich das Hochwasser für den Ortsteil Brück gefährlich aufstauen können.

20101008_puetzfeldZum 08.10.2010, 09.00 Uhr - 13.00 Uhr, hatte die Gemeinde Ahrbrück aus Anlaß der Eröffnung des Einkaufszentrum Pützfeld die Bürgerinnen und Bürger Ahrbrücks auf ein Getränk und Erbsensuppe eingeladen. Beim offiziellen Empfang hoben die Investoren, Harald Lubberich, Willi Schäfer, Serjoscha Hellinger, Timo Bremser, die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde hervor. Ortsbürgermeister Heribert Seul bedankte sich u.a. bei Bürgermeister Achim Haag und seinen Mitarbeiter für die Unterstützung des Projektes. Ortsbürgermeister betonte ausdrücklich, dass über alle Fraktionen hinweg die Mitglieder des Gemeinderates Ahrbrück für die Umsetzung des Projektes eingetreten sind.

20100723_apollinaris_puetzfeldMit einer von Pater Franz Mehwald (Redemtoristenorden) zelebrierten Messe wurde am 23.07.2010 das Apollinarisfest (Apollinaris von Ravenna) in Ahrbrück-Pützfeld gefeiert. Zur Messe spielte Rudolf Thomi auf einem E-Piano. Pater Mehwald trug ein historischen Messgewand, das aus dem 15.-16. Jahrhundert stammt. Das Messgewand aus dem Inventar der Burgkapelle Pützfeld war im Laufe der Zeit in den Besitz der Pfarrei Altenahr gelangt. Vor zwei Jahren wurde es zurückgegeben und mit Mitteln des Fördervereins Marienwallfahrtskapelle aufwändig restauriert. Das Messgewand soll in einer Vitrine in der Marienwallfahrtskapelle ausgestellt und am 5. September 2010 zum 20-jährigen Bestehen des Vereins der Förderer der Marienwallfahrtskapelle zu Pützfeld e.V. der Öffentlichkeit vorgestellt werden.
20100901_ballon_puetzfeldAm 01.09.2010 landete gegen 20.00 Uhr oberhalb von Pützfeld ein Heißluftballon. In Adendorf gestartet waren die Ballonfahrerinnen / Ballonfahrer ca. 1 Stunde und 20 Minuten unterwegs. Einige Anwohner Pützfelds halfen, den Korb an eine sichere Stelle zu ziehen. Bei der Pützfelder Kirmes am kommenden Sonntag wird man sich wahrscheinlich u.a. ausführlich über das Ereignis unterhalten.
Bilder in der Galerie.
Verkehrslenkungsmaßnahme der Löschgruppe Brück in AhrbrückAm 17.07.2010, gegen 18.20 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Ahrbrück mit den Löschgruppen Ahrbrück und Brück durch die Polizei Adenau alarmiert. Zwischen Hönningen und Liers hatte sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Deshalb mußte die Bundesstraße 257 in Ahrbrück voll gesperrt werden. Nähere Informationen zum Verkehrsunfall wird es wohl später mit einer Pressemeldung der Polizei Adenau geben.
Pressemeldung von 20.58 Uhr:

 Nach Zeugenangaben befuhr ein mit vier Personen besetzter Pkw die B 257 von Hönningen in Richtung Adenau. In einer Rechtskurve vor Liers geriet der Pkw nach links auf den Fahrstreifen für den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Motorrad.
Der Fahrer des Motorrades wurde durch das Unfallgeschehen getötet. Seine Mitfahrerin/Sozia erlitt schwere Verletzungen; sie wurde in die Uni-Klinik nach Bonn eingeliefert. Die vier Insassen des Pkw wurde leichter verletzt; sie werden im Krankenhaus Adenau behandelt.
Ein Sachverständiger wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft mit der Unfalluntersuchung beauftragt.
Zeugen des Verkehrsunfalls wenden sich bitte an die sachbearbeitende Dienststelle:Polizeiinspektion Adenau Tel. 02691 / 925-0

Joomla templates by a4joomla